Ulrike Hatikva

Geboren und aufgewachsen bin ich in Leipzig. Vor der Wende und nach 2,5 Jahren laufendem Ausreiseantrag, kam ich 1989 an den Bodensee.

Mittlerweile habe ich vier Erwachsene Kinder.

Hauptsächlich male ich mit Acryl Farben. Ich probiere damit vieles aus.

Zusätzlich arbeite ich mit Ton, Speckstein und mache auch Perlendeko.

Ich probiere alles aus, was mir Spaß bringt.

Ich hatte schon immer eine künstlerische Ader. Ich besuchte als Kind schon Malkurse und spielte Theater.

In einer Mutter-Kind-Kur kam ich zum ersten mal mit Speckstein in Berührung, im wahrsten Sinne des Wortes. Während diverser weiterer Kuren, entdeckte ich meinen Mal-Flow und man fand mich ab dem Zeitpunkt immer im Atelier.

Kreativität macht mich glücklich. Beim malen, feilen und formen kann ich meiner Seele freien Lauf lassen.

Alles was mich bewegt, lasse ich in das Bild oder die Skulptur einfließen.

Beim arbeiten mit meiner Kreativität ensteht ein Flow, der mich bei mir sein lässt, mich glücklich macht und schweben lässt.

Ich gehe bewusster durch die Welt , finde mehr Dinge interessant und sammle damit neue Ideen.

In der Kreativität lebe ich.

Vor allem meine Bilder, Specksteinskulpturen, Tonarbeiten, Perlendeko und Türschilder.

Ich möchte mit Menschen zusammen sein, deren Seelen ähnlich ticken, die mich inspirieren, von denen ich etwas lernen kann.

Vielleicht kann ich auch etwas geben.

Kunst wäscht den Staub von der Seele -Pablo Picasso-

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. -Franz Kafka-

Acrylbilder

Handarbeit

Stein und Ton

Namensschild

Namensschild

ulrike.hatikva@bodenseekuenstler.de